Mulde Radweg

Die Mulde an sich ist ein Nebenfluss der Elbe, der nicht schiffbar ist. Entstehen tut die Mulde bei Leipzig in Sermuth. Sie entsteht durch die Mündung zweier Quellflüsse. Auf der einen Seite die Zwickauer Mulde und auf der anderen Seite die Freiberger Mulde. Durch die Aufteilung gibt es auch verschiedene Strecken, die als Mulde Radweg bezeichnet werden können. Im Gegensatz zu anderen Radwegen sind die Distanzen und Etappen nicht ganz so weit entfernt. Man kann dementsprechend zwischen 3 verschiedenen Mulde Radwegen wählen.

Der Mulde Radweg „Vereinigte Mulde“ beispielsweise startet am Ursprungsort Sermuth und führt bis nach Dessau. 5 Etappen sind für diesen Weg angesetzt, die jeweils zwischen 18 und 30 Kilometerlang sind. Wer dementsprechend wenig Strecke am Tag zurücklegen möchte kann sich diese Etappen großzügig einteilen. Ein weiterer Mulde Radweg ist der Radweg „Zwickauer Mulde„. Dieser beginnt in Quelle Schöneck und endet in Sermuth. Wer dementsprechend noch mehr möchte kann diese beiden Mulde Radwege miteinander verbinden. Die 5 Etappen der „Zwickauer Mulde“ erstrecken sich von 16,5 bis 50 Kilometern, sind entsprechend etwas anspruchsvoller. Die dritte Möglichkeit ist die „Freiberger Mulde“, die von Quelle Moldava bis Sermuth führt und ebenfalls mit den beiden anderen Radwegen verknüpft werden kann. Die Etappen hier betragen nur zwischen 8 und 34 Kilometern.

Auf allen Abschnitten finden die Radler zahlreiche Sehenswürdigkeiten und die Möglichkeit zu übernachten. Auch die Gastronomie ist in den Städten der jeweiligen Etappen ausgesprochen gut, sodass für das Wohl gesorgt wird. Die Regionen haben sich auf die entsprechenden Radwege spezialisiert und sorgen für das Wohl der Rad-Touristen.

Der Mulde Radweg von Bad Düben nach Dessau

Mit der richtigen Planung den Altmühltalradweg ganz genießen

Der Altmühlradweg ist mit einer Länge von 250 Kilometern zwar nicht der längste Fernradweg in Deutschland. Eine gute Planung sollte hier aber auch nicht fehlen, wenn man sich auf diesen Radweg begibt. Schließlich fährt man die Strecke ja auch nicht an einem Tag und wenn man es ganz gemütlich angehen möchte, viele Pausen machen möchte und alle Sehenswürdigkeiten erleben möchte, dann muss man natürlich auch mehr Zeit einplanen. Es schadet also nicht, wenn man sich im Vorfeld den gesamten Weg von der Quelle bei Rothenburg ob der tauber bis hin zur Mündung der Altmühl in die Donau bei Kehlheim genau ansieht, bevor es auf den Altmühlradweg geht. Nur so kann man die einzelnen Etappen festlegen, Übernachtungsmöglichkeiten buchen und beispielsweise auch Sehenswürdigkeiten zeitlich einplanen. Allerdings gehört zur Planung natürlich mehr, als nur die Strecke in Etappen einzuteilen. Auch was man mitnehmen möchte, sollte man gut im Vorfeld bedenken, bevor es an das Packen geht.

Kleidung und Co müssen natürlich mit

Wer sich auf den Altmühlradweg begibt, der sollte natürlich auch für alle Eventualitäten vorgesorgt haben, indem man beispielsweise Kleidung für jedes Wetter dabei hat und auch die nötigen Utensilien, die man für das Fahrrad braucht. Ein spitzer Stein oder eine übersehene Glasscherbe und schon hat man ein Loch im Reifen. Dann ist es natürlich wichtig, dass man Flickzeug dabei hat oder vielleicht sogar einen neuen Reifenschlauch zum Wechseln. Schließlich kann es durchaus passieren, dass genau so eine Situation dann auftaucht, wenn man wirklich mitten in der Natur ist. Hilfe zur Selbsthilfe ist dann sicherlich angebracht. Natürlich gehört in das Gepäck zudem auch noch weiteres Reparaturmaterial, sodass man beispielsweise auch mal eine Kette auswechseln kann, wenn der Notfall eintritt. Und nicht zu vergessen ist heutzutage sicherlich auch das Ladekabel für das Smartphone und andere technische Geräte, die einem das Leben erleichtern können.

Das Altmühltal von oben

Gute Ideen für einen Frauen Adventskalender

Sie haben vor, Ihre Frau oder Freundin in diesem Jahr mit einem schönen Adventskalender zu überraschen? Das ist immer eine tolle Sache und findet auch in der Regel einen guten Anklang. Dennoch sollten Sie auch wissen, was Ihre Frau gern hat. Es gibt zum Beispiel sehr viele Frauen, die lieben Parfum. Dann sollten Sie auch den Adventskalender entsprechend befüllen. Ihr Frauen Adventskalender kann aber auch mit Teesorten aus der ganzen Welt befüllt werden oder einfach mit allem, was Ihre Frau mag. Sie sind nicht an ein bestimmtes Schema gebunden. Die Adventszeit ist immer eine tolle Zeit, in der man einfach etwas gutes tun möchte und jemandem eine Freude bereiten will. Sie können das jetzt auch möglich machen, wenn Sie einfach einen Frauen Adventskalender bestücken. Schenken Sie Ihrer Frau doch einfach schon etwas bevor es eigentlich das große Geschenk gibt, und zeigen Sie ihr damit, wie viel sie Ihnen bedeutet. Sie werden sehen, dass Ihre Liebe dadurch nur noch größer wird.

Der Frauen Adventskalender

Sie haben nun die Qual der Wahl und können 24 verschiedene Geschenke kaufen. Passen Sie nur auf, dass die Geschenke dann auch gut in den Frauen Adventskalender hinein passen. Sie wollen doch sicher nicht riskieren, den Platz zu verschwenden oder? Mag Ihre Frau vielleicht Pralinen oder andere Schokolade? Dann sollte dies auf keinen Fall im Frauen Adventskalender fehlen. Auch Schmuck ist immer wieder toll für die Befüllung. Fest steht, dass Sie Ihre Frau bestens kennen und Sie auch genau wissen, was Ihre Frau mag. Nur so können Sie jetzt damit beginnen, den Kalender zu befüllen und dafür einkaufen zu gehen. Machen Sie Ihrer Frau doch einfach mal eine besondere Freude und kaufen Sie ihr etwas, dass sie liebt.

Der Douglas Adventskalender 2016

Entlang der Moldau Tschechien erleben

Der Moldau Radweg ist ein besonders schöner Fernradweg, der aber leider gar nicht richtig ausgeschildert ist. Dabei ist es ein richtiges Abenteuer, entlang der Moldau von der Quelle bis zur Mündung diesen einzigartigen Fluss zu erleben. Natürlich kann man das einfach machen, indem man einfach der Moldau folgt und so dann ja quasi auch auf dem Moldau Radweg unterwegs ist. Zugegeben, teilweise ist die Strecke entlang der Moldau schon etwas anspruchsvoller. Aber definitiv ist sie auch für Einsteiger gut zu meistern. Und so kann man in Tschechien auf dem Moldau Radweg einen tollen Urlaub erleben.

Felder, Wälder und Städte warten auf dem Moldau Radweg

Auf dem Weg entlang der Moldau bekommt man viel zu sehen. Schon Smetana hat dies so gesehen und es musikalisch in seinem Werk Vltava, also die Moldau, umgesetzt. Weite Felder, schöne Wälder wie zum Beispiel auch der Böhmerwald und natürlich einige tolle Orte liegen entlang des Weges, die man mit dem Fahrrad bestreitet. Abwechslungsreich und abenteuerlich, so ist der Moldau Radweg über viele Teile der Strecke. Und da dieser Fernradweg rund 410 Kilometer lang ist, kann man sicher vorstellen, dass man auf diesen vielen Kilometern viel Spaß bekommt und vor allem auch eine schöne Natur bestaunen kann. Schließlich ist schon allein der Fluss eine Reise wert. Natürlich sollte man sich auch ein gutes Zeitmanagement setzen, damit man sich auch alles ganz in Ruhe anschauen kann. Vor allem, wenn die Moldau durch Prag fließt, ist eine gute Zeitplanung sehr wichtig. Denn es gehört natürlich auch einfach dazu, dass man sich auf dem Moldau Radweg auch die Stadt Prag genau ansieht und entdeckt. Und so viel kann man verraten, in Prag gibt es viel zu sehen und zu entdecken, sodass es dann vielleicht auch sinnvoll ist, ein paar Tage in dieser Stadt zu verbringen. Schließlich läuft der restliche Weg bis nach Melník, dem Schlusspunkt auf diesem Radweg, der nicht davon.

Der Moldau Radweg zwischen Prag und Melnik

Nord-Ostsee-Kanal Radweg

Ein Urlaub mit dem Fahrrad an der Ostsee ist ein besonders intensives Erlebnis. Zum einen erlebt man die Umgebung und Natur intensiver und zum anderen kann eine körperliche Herausforderung wie das Rad fahren zu einem intensiven Wohlbefinden werden. Man benötigt dazu eine gute Radstrecke und die Route am Nord-Ostsee-Kanal ist solch ein Radfernweg, der wirklich alle Anforderungen für den Radurlaub begünstigt. Der Nord-Ostsee-Kanal Radweg hat eine Gesamtlänge von 325 km und hier zwischen den Städten Brunsbüttel und Kiel, finden sich bestimmt Teilrouten die man als Tagesaufgabe im Urlaub erledigen kann.

Ein gut ausgebautes Radwege auf dem Nord-Ostsee-Kanal Radweg

Die Radwege hier am Nord Ostsee Kanal sind in einem sehr guten Zustand und meist komfortabel betoniert oder asphaltiert. Das erleichtert die Fahrt und hier kann jeder auch mit Kindern diese Teilstrecken bewältigen. Der Nord-Ostsee-Kanal Radweg eignet sich besonders für eine solche Urlaubstour, da man mit dem Zug anreisen und abreisen kann. Teilt man die Gesamtstrecke der 325 km durch 10 Tage, dann muss man nur 32,5 km am Tag zurück legen und hier kann man sehr viel erleben. Die Landschaft gestaltet sich hier sehr abwechslungsreich und vor allem verbindet dieser Nord-Ostsee-Kanal Radweg die Nord- und Ostsee.

Eine gute Infrastruktur für den Urlaub am Rande des Nord-Ostsee-Kanal Radweg

Tagestouren lassen sich hier optimal planen, da man für die Übernachtung genügend Angebote findet. Auch für den Genuss am Gaumen ist ein ausreichendes Angebot vorhanden und wer einmal die Sehenswürdigkeiten der Region genau und in Ruhe anschauen möchte, der kann diesen Weg vormerken. Der Nord-Ostsee-Kanal Fern Radweg ist eben optimal geeignet für einen Urlaub mit der ganzen Familie und Rad fahren wird auch im Urlaub immer beliebter. Diesem Trend sollte man folgen und sich den Nord-Ostsee-Kanal Radweg als Urlaubsziel vormerken.

Der Nord-Ostsee-Kanal